• Blog
  • Autor
  • Bücher
  • FAQ

Kommentare auf der Homepage

Normalerweise ist meine Homepage so eingerichtet, dass ich über neue Leser-Kommentare per E-Mail informiert werde. Leider gab es vor einiger Zeit ein technisches Problem, durch das die E-Mail-Benachrichtigung ausgefallen ist. Deswegen habe ich die Kommentare der vergangenen Monate nicht gesehen, konnte sie infolgedessen nicht freischalten und auch nicht beantworten. Das Problem ist nun behoben; sämtliche Kommentare wurden freigeschaltet und gegebenenfalls beantwortet.

Dass viele von Ihnen monatelang keine Antwort von mir bekamen (und inzwischen wahrscheinlich längst nicht mehr damit rechnen), tut mir sehr leid. Normalerweise beantworte ich alle Zuschriften – ob sie per E-Mail, facebook oder über die Homepage kommen – innerhalb kurzer Zeit und werde das auch in Zukunft wieder so handhaben.

Aber jetzt geht wieder alles, und ich freue mich über Ihren Kommentar!

Kommentare

Hallo Herr Lode (Wolf),

Seit längerer Zeit lese ich gerne historische Romane. Nun schreibe ich Ihnen, um zu diesem Roman vom Meeresgold zu gratulieren. Er hat mich mitgerissen, hab nur 4 Tage gebraucht. Super spannende Struktur, wunderbare Wortgefechte, diese Charaktere sind facettenreich und ganz lebendig.
Weiterhin so viel Erfolg wünsche ich, Sie haben ihn verdient!

Herzliche Grüße von Ute aus der Lüneburger Heide

Vielen Dank und herzliche Grüße aus Speyer!

Sehr geehrter Herr Lode (Wolf),
ich habe mir den erten Band (Das Salz der Erde) als Lektüre für den Urlaub gekauft.
Von der ersten Seite an war ich gefesselt von der Geschichte aber vor allem von der so detailgetreuen beschriebenen Kulisse des Mittelalters sowie des historischen Hintergrundes. Die Beschreibungen der unterschiedlichen Landschaften lassen mich bildlich eintauchen in Ihren Roman. Die Zeit verfliegt, wenn ich Ihre Bücher lese. Mein Weg führte mich nach dem Urlaub direkt wieder zur Buchhandlung, um den zweiten Band zu erwerben.
Mittlerweile bin ich beim dritten Teil, das Gold des Meeres, angelangt und bin so begeistert wie von dem ersten und zweiten Band.
Wie lange schreibt man wohl an einem ganzen Band?
Ich hoffe, ich kann noch viele interessante Geschichten von Ihnen lesen.
Viele Grüße aus dem Münsterland nach Speyer

Liebe Judith,

vielen Dank für Ihren Kommentar, der mich sehr freut! Ich brauche für einen Historischen Roman ungefähr 1,5 Jahre.

Herzliche Grüße ins Münsterland,

Christoph Lode alias Daniel Wolf

Hallo Herr Lode,
ich habe nun schon seit längerem den dritten Band, "Das Gold des Meeres", ausgelesen und frage mich wie die Geschichte weitergeht.
Ich habe die Zeit genutzt, um auch andere interessante Bücher zu lesen, darunter auch historische Romane, aber um ehrlich zu sein, diese historischen Romane ähneln nicht annähernd Ihrem Schreibstil. Genau dieser hat mich aber so gefesselt. Ich möchte nicht ungeduldig wirken, aber es würde mich sehr interresieren, wann es den vierten Teil ungefähr in der Buchhandlung zu kaufen geben wird, sofern Sie das bei dem umfangreichen Buch überhaupt absehen können.
Herzliche Grüsse aus dem frostigen Münsterland
Judith

Liebe Judith,

ich gehe momentan davon aus, dass Band 4 der Fleury-Saga Anfang 2018 erscheinen wird. Aber sicher ist das leider noch nicht. Deswegen am besten diese Seite oder meine facebook-Seite im Auge behalten: Hier werde ich bekanntgeben, sowie ich den konkreten Erscheinungstermin weiß.

Herzliche Grüße aus Speyer

Christoph Lode

alias Daniel Wolf

Neuen Kommentar schreiben

Copyright 2013 - Impressum

Das Salz der Erde